Das Labyrinth der Wörter

Das Labyrinth der Wörter lautet der Titel einer meiner Lieblingsfilme.Der französische Film aus dem Jahr 2010 erzählt die Geschichte des 45 Jahre alten, fast Analphabeten, Germain, gespielt von Gérard Depardieu und der 95 Jahre alten Margueritte, gespielt von der leider inzwischen verstorbenen Gisèle Casadesus. Es prallen Welten aufeinander. Sie, alt…

0 Kommentare

Krank

Es gibt im Leben vieles, dass krank sein kann. Es sind nicht immer nur wir Menschen, die krank werden können. Denn als wenn das noch nicht genug wäre, gibt es auch Ereignisse, die einfach krank sind. Als ich diese Tage einen Beitrag im Radio hörte, konnte ich zunächst gar nicht glauben,…

0 Kommentare

Handicap

Viele von uns waren im Leben bereits einmal gehandicapt. Also haben sich zum Beispiel ein Körperteil gebrochen und mussten erfahren, wie belastend das sein kann. Manchmal reicht es ja bereits, wenn man sich nur in den Finger geschnitten hat. Das Pflaster hält dann oft nicht, komischerweise muss man dann ständig…

0 Kommentare

Unsterblich

Ist es nicht ein schöner Gedanke, unsterblich zu sein? Das meine ich natürlich nicht im wahrsten Sinne des Wortes. Also ich möchte ganz sicherlich nicht wie der Highlander die nächsten 500 Jahre leben und dabei zuschauen müssen, wie ein geliebter Mensch nach dem anderen geht. Nein, ich meine unsterblich im…

Kommentare deaktiviert für Unsterblich

Vertrauen

In dem Moment, in dem wir unser erstes Zuhause beziehen, sind wir noch blind und alles ist ganz neu für uns. Es fällt uns schwer, uns zu orientieren. Wir müssen uns erst zurechtfinden. Aber schon in diesem Moment lernen wir zu vertrauen, es bleibt uns auch zunächst gar nichts anderes…

0 Kommentare

Tatsächlich eingetreten!

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern. Ich saß angespannt vor dem Fernseher und schaute gebannt auf das, was ich da sah. Die Seuche hatte New York erreicht. Sie verbreitete sich rasant. Überall waren Menschen in Panik geraten. Es gab viele Tote. An den Zugängen nach New York City…

0 Kommentare

Ein ganz besonderer Tag!

Einmal im Jahr steht der Tag fett im Kalender. Fett nicht, weil ich Angst habe, ihn zu vergessen. Fett, weil es wieder ein ganz besonderer Tag für mich und viele andere ist.  Muttertag! Auf der einen Seite ja tatsächlich etwas Besonderes. Auf der anderen Seite natürlich traurig, wenn man erst…

0 Kommentare

Familie

Ob man will oder nicht, jeder hat eine.  Mancher eine große, andere eine riesige, wieder andere nur eine sehr kleine. Aber eines kannst Du nicht: Sie Dir aussuchen. Die Rede ist natürlich von der Familie.  Wenn man diese schöne Erde betritt, hast Du in der Regel zumindest einen Vater und…

0 Kommentare

Im Überfluss

Als ich vor einiger Zeit gelesen habe, dass unter anderem auch dem beim FC-Bayern spielenden Joshua Kimmich das Gehalt gestrichen wurde, als dieser sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen wollte, musste ich etwas schmunzeln. Als ich dann aber erfahren habe, um wie viel Geld es sich denn handelt, war…

0 Kommentare

Das größte Wunder

Während meiner Ausbildung kam 1985 ein neues Wunderwerk der Technik auf den Markt. Der erste Computer, den ich damals so richtig zu Gesicht bekam. Der Schneider Joyce. Es war ein Bildschirm mit einem 3,5 Zoll Diskettenlaufwerk, einem Neun-Nadel-Drucker und einer Tastatur. Eine Maus dazu wurde damals noch nicht angeboten. Wenn…

0 Kommentare